Neue Produkte
Neue Produkte
Alle neuen Produkte
AISI 304 & AISI 316. Die am häufigsten verwendeten Edelstähle

AISI 304 & AISI 316. Die am häufigsten verwendeten Edelstähle

  admin  

 (73)    (0)    0

  Metall

Der Hauptunterschied zwischen Edelstahl AISI 304 und Edelstahl AISI 316 liegt in der chemischen Zusammensetzung. AISI 304 enthält kein Molybdän. AISI 316 enthält 2% bis 3% Molybdän. Der Chromanteil bei AISI 304 beträgt 18% (bei AISI 316 - 16%). Der Gehalt an Nickel bei AISI 304 liegt bei 8% (bei AISI 316 - bei 10%).

Edelstahl AISI 304 ist das am häufigsten eingesetzte Material für rostfreie Stähle. Dieser Werkstoff setzt sich aus ungefähr 18% Chrom und etwa 8% Nickel zusammen. Der hohe Gehalt an Chrom und Nickel bei diesem Material sorgt für:

  • gute Korrosionsbeständigkeit und Verschleißfestigkeit;
  • erhöhte Zugfestigkeit und Streckgrenze;
  • gute Warmfestigkeit und Zunderbeständigkeit;
  • gute Schweißbarkeit;
  • gute mechanische Eigenschaften bei niedrigen Temperaturen.

Bleche aus AISI 304 erfreuen sich einer großen Nachfrage in folgenden Gebieten:

  • Herstellung von geschweißten Rohren;
  • Fertigung von Zuschneidemaschinen;
  • Bauwesen (verschiedene Bauelemente, Architektur);
  • Transportbehälter für chemische (schwache Chemikalien) und Lebensmittelindustrie (Milch, Bier);
  • Geschirr (Pfannen, Töpfe, Besteck);
  • Waschbecken und Armaturen;
  • Tieftemperaturtechnik.

Edelstahl AISI 316 ist ein austenitischer Edelstahl mit dem Molybdängehalt (2 bis 3%). Der Massenanteil an Chrom liegt bei 16% und an Nickel - bei 10%. Durch den Zusatz von Molybdän sind die Eigenschaften dieser Stahlsorte bedingt:

  • verbesserte Korrosionsbeständigkeit und Hitzebeständigkeit;
  • bessere Beständigkeit gegen Lochkorrosion;
  • gute Beständigkeit gegen Chloridkorrosion;
  • gute Oxidationsbeständigkeit;
  • gute Meerwasserbeständigkeit.

Bleche aus AISI 316 finden verbreitete Anwendungen in folgenden Branchen:

  • chemische Industrie (diverse Ausrüstungen);
  • Onshore- und Offshore-Bereich;
  • Schwimmbäder (Geländer);
  • Papier- und Zellstoffherstellung (Wärmetauscher);
  • Rohrherstellung.

Abhängig davon, wo Edelstahlbleche eingesetzt werden, wählt man zwischen AISI 304 und AISI 316 aus. In unserem Online Shop finden Sie verschiedene Edelstahl-Halbzeuge. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 (73)    (0)    0

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gesendet. Vielen Dank für Kommentar!
Hinterlasse einen Kommentar
Captcha
Facebook Kommentare