Neue Produkte
Neue Produkte
Alle neuen Produkte
Titan Grade 5

Titan Grade 5

  Evek GmbH  

 (596)    (0)    0

  Metall

Titan Grade 5

 TITAN Grade 5: Dies ist eine Legierung aus Titan, Aluminium (6%), Eisen (maximal 0,25%), Vanadium (4%) und Sauerstoff (maximal 0,2%), die am häufigsten verwendet wird. Zusätzliche Elemente erhöhen die Festigkeit der Legierung, ohne die thermodynamischen Eigenschaften und die Steifigkeit von reinem Titan zu beeinträchtigen. In Bezug auf die Korrosionsbeständigkeit ist sie jedoch etwas schlechter als reines Titan, ist jedoch in Umgebungen wie Meerwasser, Chlorlösungen und Säuren sehr erfolgreich. Tatsächlich ist Titan Grade 5 die Basis für 70% des Gesamtvolumens geschmolzener Titanlegierungen.

 Geschmiedetes Material wird in der Luft- und Raumfahrt, in der Medizin und in anderen Bereichen verwendet, in denen mäßige Festigkeit und gute Zähigkeit erforderlich sind. Und auch - hohe Korrosionsbeständigkeit. Es ist bei der Herstellung von großen geschweißten und vorgefertigten Flugzeugstrukturen, bei der Herstellung von unter Innendruck in einem weiten Temperaturbereich von 196 bis 450 ° C arbeitenden Zylindern und einer Reihe anderer Strukturelemente sehr gefragt. Als Gusselement wird eine Gusslegierung verwendet.

 Titan der Güteklasse 5 ist eine der beliebtesten Legierungen in der Titanindustrie und macht fast die Hälfte des weltweit verwendeten Titans aus. Diese Bezeichnung wird üblicherweise als Ti-6AL-4V (oder Ti 6-4) bezeichnet und bezieht sich auf ihre chemische Zusammensetzung, die aus fast 90% Titan, 6% Aluminium, 4% Vanadium, 0,25% (max.) Eisen und 0,2% (max.) Sauerstoff besteht.

  Wichtige Eigenschaften

  •  Hervorragendes Verhältnis von Festigkeit zu Gewic
  •  Höhere Umgebungstemperaturfestigkeit als bei Grade 1 und 2
  •  Gute Kriechfestigkeit bis 300 ° C
  •   Hervorragende Korrosionsbeständigkeit in den meisten natürlichen und vielen industriellen Umgebungen
  •   Etwa die Hälfte der Dichte von Nickellegierungen

 Physikalische Eigenschaften von Titan GRADE 5

  1.  Die Legierung der Klasse 5 weist eine ausgezeichnete Duktilität auf und verformt sich beim Erhitzen leicht. Titan der Stufe 5 wird in geglühtem, technisch gehärtetem Zustand hergestellt. Das Tempern der Produkte wird bei einer Temperatur von 750 bis 800 Grad durchgeführt und dann abgekühlt. Derzeit wird über ein anderes Temperaturregime entschieden, das 950 Grad erreichen wird.
  2.  Titan hat eine hohe Festigkeit, eine geringe Empfindlichkeit gegenüber Wasserstoff, eine geringe Korrosionsanfälligkeit und eine hohe Verarbeitbarkeit. Diese Produkte sind leicht und dies zeigt, dass der Luftfahrtbau diesen Werkstoff erfordert. Der Bau von großflächigen Metallstrukturen erfordert ebenfalls Titanwalzprodukte. Der Grund dafür ist das geringe Gewicht und die hohe Festigkeit.
  3.  Titanprodukte werden durch Sauerstoff, Wasserstoff und Stickstoff beeinflusst. Achten Sie daher beim Schweißen besonders darauf. Titan hat eine Oberflächenalkydierungsschicht, die die Legierung vor Oxidation schützt, wenn sie Sauerstoff ausgesetzt wird.
  4.  Alle GRADE 5 Titanprodukte sind qualitativ hochwertig und langlebig. Es hat Anwendung in fast allen Branchen gefunden, von der Medizin bis zum Weltraum. Diese Legierung ist eines der besten und praktischsten Metalle, die in Kühlhäusern mit relativ niedrigen Temperaturen verwendet werden. Alle errichteten Dinge aus diesem Werkstoff gelten als zuverlässigste. Der Grund dafür ist das geringe Gewicht, die Festigkeit, die Duktilität und die Haltbarkeit dieser Legierung. Alle Eigenschaften des Metalls haben nur eine positive Seite und einen völligen Mangel an Fehlern. GRADE 5 ist ein technologischer Durchbruch mit großer Zukunft.

 Zu den beliebtesten Produkten gehört Titanblech und Titanstab.

Der Titanstab (Rund) eignet sich gut zum Warmbearbeiten und Schweißen. Die Schweißnaht ist in Bezug auf Festigkeit und Duktilität fast die gleiche wie die des Grundmetalls. Es wird durch Pressen, Schmieden, Rollen hergestellt.

 Titanrohre der Grade 5 werden in unbehandeltem und gehärtetem Zustand verwendet. Ein breiter Temperaturbereich - von -196 bis +450 Grad Celsius - erweitert den Anwendungsbereich von Grade 5-Rohren. Dieses Produkt funktioniert besonders gut bei niedrigen Temperaturen. Es werden sowohl dickwandige Titanrohre der Grade 5 für den Maschinenbau als auch dünnwandige Rohre für Leitungen hergestellt. Das Schweißen von Titanrohren der Grade 5 ist unbegrenzt. Die Schweißnaht in Plastizität und Festigkeit entspricht in ihren Eigenschaften nahezu dem Grundmaterial. Dies liefert hochfeste Pipelines dieser Titanmarke.

 Vanadium als Legierungselement erhöht nicht nur die Festigkeit der Legierung der Grade 5, sondern auch die Duktilität. Daher können Titanrohre der Grade 5 in einem thermisch unbehandelten Zustand verformt werden. Um die Festigkeit zu erhöhen, werden Härten und Altern gemäß dem gewünschten Temperaturregime und unter strikter Einhaltung der Zeit durchgeführt.

 Die Verwendung von Titanrohren der Grade 5 ist verbreitet in:

  • Instrumententechnik
  • Ingenieurwesen,
  • Schiffbau,
  • Kryotechnik
  • Flugzeugbau
  • militärische Ausrüstung
  • spezielle Pipelines.

 Titandraht wird hauptsächlich zum Schweißen von Titanprodukten in den Bereichen Raketenwissenschaft, Raumfahrttechnik, Luftfahrt, Schiffbau, chemische Industrie und Nichteisenmetallurgie verwendet. Trotz der Tatsache, dass die Produktionskosten für Titandraht hoch sind, rechtfertigen die Kosten seine hohe Leistung.

 Die Titanfolie hält einer Erwärmung von bis zu 450 Grad stand, hat eine hohe Festigkeit, paramagnetische Eigenschaften und eine hohe Korrosionsbeständigkeit. Titan ist während des Gebrauchs nicht verformbar, weist eine außergewöhnliche Leistung auf, ist sehr widerstandsfähig gegen aggressive Umwelteinflüsse (Wind, Schnee, Hagel, Regen, ultraviolette Strahlen und Strahlung) und Chemikalien. Aufgrund dieser außergewöhnlichen Eigenschaften kann eine Titanfolie verwendet werden, wenn andere Materialien nicht ausreichend zuverlässig sind. Zum Beispiel beim Bau von tragenden Strukturen.

 Titanblech wird hauptsächlich zur Herstellung von Rümpfen und Karosserieteilen für Automobile, Flugzeuge, Schiffe und sogar Raketen verwendet. Aufgrund der aktiven Entwicklung dieser Industrien hat die Produktion von Titanblechen erheblich zugenommen.

 (596)    (0)    0

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gesendet. Vielen Dank für Kommentar!
Hinterlasse einen Kommentar
Captcha
Facebook Kommentare